Stellenangebot

Freiwilliges Ökologisches Jahr

- Tätigkeitsfeld Natur- und Umweltschutz in der GS Achternmeer -

Hast du Lust, dich für den Natur- und Umweltschutz zu engagieren und macht es dir Spaß, dich dabei mit Kindern im Grundschulalter zu beschäftigen?

Würdest du gerne Kinder bei dem Weg, ihre Umwelt kennen und schätzen zu lernen ein Jahr lang begleiten?

Wenn du am 01. September 2017 das 18. Lebensjahr vollendet hast und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Beschäftigung bist, wäre unser Stellenangebot vielleicht genau das Richtige für dich.

Wir bieten eine FÖJ-Stelle (ohne Unterkunft und Verpflegung) ab dem 01.September 2017 für die Dauer von einem Jahr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Deine Einsatzstelle ist die Grundschule Achternmeer, die sich als Umweltschule in Europa auszeichnet.

Welche Aufgaben erwarten dich?

- Mitarbeit im Umweltteam und tägliche/r Ansprechpartner/in für das Umweltteam und die Kinder in Sachen "Energiesparen"

- Weiterführung der Schulgartenarbeit und Entwicklung eigener Projekte sowie Anleitung und Betreuung von Schulklassen

- Mitarbeit im Bienengarten und in der eigenen kleinen Schulimkerei,

- Betreuung des Forscherturms und Ausbau einer Miniphänomenta während der Schulpausen in der Aula,

- Mitwirkung und Unterstützung bei schulischen Aktivitäten und Projekten sowie Begleitung von Schulklassen, auch im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften,

- Übernahme einer Gruppe bei der Hausaufgabenbetreuung,

- Kooperations- Projekte mit dem RUZ Hollen, Lernstandort Huntlosen

Was ist noch wichtig?

- Das Taschengeld beträgt 300,- EUR im Monat

- Hinsichtlich der Ansprüche auf Kindergeld bzw. Waisenrente wird das FÖJ als Ausbildungszeit behandelt.

- Bei der Vergabe der Studienplätze wird das FÖJ als Wartezeit angerechnet

Bei Interesse/ Fragen wende dich bitte an:

Jorina Schmertmann (Gemeinde Wardenburg) unter 04407-73119 oder

Nicole Kuszak (Grundschule Achternmeer) unter 04407-8147